array(2) { [0]=> string(13) "Open Sans:600" [1]=> string(5) "Arial" }
Open Sans:600
Arial
Welttag des geistigen Eigentums - Rechts- und Patentanwälte
Welttag des geistigen Eigentums

Welttag des geistigen Eigentums

Zeit:      26.04.2022, 10:30 Uhr

Ort:      Online

Dieser Tag, der auch World IP Day oder WIP-Day genannt wird, wird seit dem Jahr 2000 von der Weltorganisation für Geistiges Eigentum (WIPO) ausgerufen. Er ist der großen Bedeutung der Rechte geistigen Eigentums für die innovative Fortentwicklung unserer Gesellschaft geschuldet. Dazu gehören insbesondere Patente, Marken, Designs und Urheberrechte, die auch in Deutschland einen immer wichtigeren Teil der Wertschöpfung abbilden. Auch wir möchten die Wichtigkeit der Förderung von Innovation und Kreativität an diesem besonderen Tag hervorheben. In diesem Jahr stellt das DPMA den Tag unter das Motto: „Geistiges Eigentum und Jugend: Innovationen für eine bessere Zukunft“.

Es gibt viele Erfinder und Gründer, für die das geistige Eigentum hinter vielen anderen Themen zunächst zurücksteht. Es ist aber hilfreich, sich frühzeitig einen Überblick über die Möglichkeiten zu verschaffen, die das geistige Eigentum bietet, und auch zu klären, ob geistiges Eigentum anderer den eigenen Ideen im Wege stehen könnte.

Wir möchten Innovative an diesem Tag mit einem Barcamp unterstützen. 

Eineinhalb Stunden, die gut investiert sind. In drei prägnanten Impulsvorträgen geben wir einen Einblick in den Ablauf einer Schutzrechtsanmeldung, die entstehenden Kosten und eventuelle Fördermöglichkeiten sowie die wichtigsten Punkte zum erfolgreichen Schutz Ihrer Ideen. Die Teilnahme am Barcamp ist kostenlos. Nach den Vorträgen suchen Sie sich einen Referenten aus, dem Sie in einer offenen Sprechstunde in Kleingruppen weitere Fragen stellen können. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir damit Innovationen für eine bessere Zukunft unterstützen könnten. 

MENU